Antarktis Vertrag

Antarktisvertrag, am 1.12.1959 in Washington unterzeichnetes und am 23.6.1961 in Kraft getretenes multilaterales Abkommen über die ausschliesslich friedliche Nutzung des Südpolargebiets, 1962 (Artenschutz), 1978 (Robbenschutz) und 1982 (Meeresschutz) ausgeweitet, heute 39 Signaturstaaten, die sich 1991 auf ein Verbot des Abbaus von Bodenschätzen in der Antarktis bis mindestens 2041 einigten.


Antarktis - Vertrag vom 1. Dezember 1959


PolarNEWS 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken